Mein Weg

Bewegung und Ausdruck in jeder Form waren mir immer wichtig. Meine Ausbildungen haben sich zwischen Kunst, Therapie und Pädagogik bewegt:

Ursprünglich von Bühnentanz, Gesang und Schauspiel kommend hat mich mein Weg über zeitgenössischen Tanz und Ausdruckstanz zum freien Tanz, sowie über die bildende Kunst und Kunstpädagogik zur Integralen Tanz- und Ausdruckstherapie und  ganzheitlichen Supervision geführt. Die Ausbildung zur systemischen Beraterin bietet eine gute, verbindende Basis. Laufende Fortbildungen erweitern bzw. vertiefen immer wieder den Blickwinkel auf meine Arbeit.

Der persönliche Ausdruck ist mir mit der Zeit wichtiger geworden, als zu (re)produzieren. Die Authentizität – das Gespürte auszudrücken und zu leben – wichtiger, als das Gemachte. Und Menschen auf ihren Weg dahin zu begleiten.